Änderung zum 16.06.2021!

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die Corona Testungen durch das DRK wurden die letzten Wochen immer weniger angenommen, obwohl sie sogar offiziell bescheinigt wurden. Aufgrund dessen werden die Testungen durch das DRK HN + WSBG letztmalig am 16.06.2021 durchgeführt.

Danach dürfen Sie 2x pro Woche einen Test von Ihrem Abteilungsleiter beziehen, der den Test in der Personalabteilung anfordert. Das Ergebnis ist Ihrem Abteilungsleiter unverzüglich nach der Testung zu melden.

Wir können zusätzlich die Testung in den örtlichen professionellen Testzentren empfehlen, erfahrungsgemäß gibt es hier oft freie Termine.


Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
Sie haben auf dieser Seite die Möglichkeit, Termine für den wöchentlichen Corona Test im Hause Schweikert zu vereinbaren, der immer Mittwochs stattfindet.

Bitte beachten Sie dabei, dass es möglichst nicht zur Störung Ihrer Tätigkeit kommt. Wir bieten die Termine u. a. so an, dass Sie beim betreten oder verlassen des Geländes den Test machen können.

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie sich den Test offiziell Bescheinigen lassen können, was Sie mittlerweile auch an verschiedenen Stellen, wie z. B. beim Friseur benötigen. Die Bescheinigung wird Ihnen im Nachgang zugestellt (an die angegebene Emailadresse), alternativ dürfen Sie auch darauf warten, sofern es nicht Ihre Arbeitszeit betrifft.

Änderung vom 20.05.2021!

Wir nutzen das „vereinfachte Verfahren“, Sie werden erst informiert im Falle eines positiven Tests und bekommen keine Bescheinigung.

Sie haben jedoch die Möglichkeit, dass Sie sich den Test offiziell bescheinigen lassen. Dies ist Mehraufwand für alle. Bitte machen Sie dies nur, wenn Sie es auch wirklich benötigen (Friseur, etc.).

W1: Bitte bringen Sie hier die von Ihnen vorausgefüllte Bescheinigung mit zum Test. Bitte füllen Sie nur die gelb markierten Felder aus. Diese finden Sie hier.

W3: Bitte bringen Sie hier die von Ihnen vorausgefüllte Bescheinigung mit zum Test. Bitte füllen Sie nur die gelb markierten Felder aus. Diese finden Sie hier.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie beim betreten des Testraums stets eine FFP2 Maske oder medizinische Maske tragen.

2. Test pro Woche:
Es besteht die Möglichkeit, dass Sie pro Woche von uns einen weiteren Selbsttest bekommen können. Dieser muss vom beim Abteilungsleiter angefordert werden, dieser fordert den Test dann kurzfristig im Personalwesen an und händigt Ihnen diesen aus. Sie sind dazu verpflichtet, uns das Testergebnis spätestens am nächsten Arbeitstag mitzuteilen, welches der Abteilungsleiter dann schriftlich dokumentieren muss, dass wir ggf. die positiv-Meldung an das Gesundheitsamt melden können.

Wir können zusätzlich die Testung in den örtlichen professionellen Testzentren empfehlen, erfahrungsgemäß gibt es hier oft freie Termine.

 

Terminbuchung:

Persönliche Daten

Erforderliche Formularfelder sind mit einem * gekennzeichnet


Zusammenfassung der Reservierung



 

Einwilligungserklärung / Schweigepflichtentbindung zur freiwilligen Teilnahme an einem Corona-Test

 Ich erkläre mich damit einverstanden, an der freiwilligen Corona Testung der „Schweikert GmbH“ und der damit verbundenen Probenentnahme teilzunehmen. Das Testergebnis wir durch den Testdurchführenden Dienstleister Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Weinsberg/ Heilbronn meinem Arbeitgeber mitgeteilt. Im Falle eines positiven Schnelltests, werde ich von meinem Arbeitgeber informiert. Der Testdurchführenden Dienstleister informiert das zuständige Gesundheitsamt.

Zur Durchführung der Testung werden meine angegebenen personenbezogene Daten auf Basis meiner Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO und mein Testergebnis auf Basis von Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO verarbeitet. Meine erteilte Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Mir ist bewusst, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen

Meine personenbezogenen Daten werden nach Zweckerfüllung gelöscht. Ich habe das Recht mich über die Datenverarbeitung bei dem Datenschutzbeauftragten (Marcel Häusler, marcel.haeusler@schweikert-gmbh.de) zu informieren und mich gegebenenfalls bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.